• 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
  • 07.jpg
  • 09.jpg
  • 10.jpg
  • 11.jpg
  • 12.jpg
  • 13.jpg
  • 15.jpg
  • 16.jpg
  • 17.jpg
  • 18.jpg
  • 19.jpg
  • 20.jpg
  • 21.jpg
  • 22.jpg
  • 23.jpg
  • 24.jpg
  • 26.jpg
  • 27.jpg
  • 28.jpg
  • 29.jpg
  • 30.jpg
  • 31.jpg
  • 32.jpg
  • 33.jpg
  • 35.jpg
  • 36.jpg
  • 37.jpg
  • 38.jpg
  • 39.jpg
  • 41.jpg
  • 42.jpg
  • 43.jpg
  • 44.jpg
  • 45.jpg
  • 46.jpg
  • 47.jpg
  • 48.jpg
  • 49.jpg
  • 50.jpg
  • 51.jpg
  • 52.jpg
  • 53.jpg
  • 54.jpg
  • 55.jpg

Die nächsten Anlässe

Die Leitidee

"...Ansehen und Stellung des Unteroffiziers-Korps zu leben und insbesondere sich gegenseitig in Stand zu setzen, dem Vaterland auch in ernsten Tagen eine kräftige Stütze zu sein..."

 

Mit diesen markigen Worten gaben sich die ersten Unteroffiziersvereine unseres Landes ihren Auftrag. 160 Jahre sind seither vergangen. Die Worte haben geändert, der Sinn aber ist geblieben: Wir widmen uns der Ausserdienstlichen Weiterbildung und wir sind die "Lobby" der Zürcher Oberländer Unteroffiziere. Heute vertritt der UOVZO die Interessen von 180 Mitgliedern. In unseren Reihen treffen sich Veteranen und Junioren, Frauen und Männer, Aktive und Ehemalige, Unteroffiziere, Soldaten und Offiziere, Armeeangehörige aus verschiedenen Waffengattungen aus dem Zürcher Oberland und der Ostschweiz.

 

Das Leitbild des UOVZO

  • Wir bieten dem Berufs- und Milizkader eine ausserdienstliche Weiterbildungsplattform;
  • Wir achten auf das sich stets wandelnde Anforderungsprofil der aktuellen Armee;
  • Wir fördern physisches und mentales Training gleichermassen;
  • Wir pflegen den Verbandsübergreifenden Kontakt zu anderen aktiven militärischen Verbänden;
  • Mit der Ermöglichung eines Gedankenaustausches tragen wir zu einer differenzierteren Meinungsbildung bei;
  • Wir achten auf gesittetes Auftreten und tragen zu einer verbesserten Akzeptanz der Armee bei;
  • Mit der Kameradschaftspflege bauen wir unser Soziales Netzwerk aus;
  • Wir stehen unseren Kameraden in allen Lebenslagen nach bestem Vermögen bei.

 

Die Tätigkeiten des UOVZO

Der UOVZO stellt die Ausserdienstliche Ausbildung der Armeeangehörigen, nach Vorgaben der Armee  im Rahmen einer Leistungsvereinbarung sicher. Ebenfalls werden wiederkehrende militärische Sportanlässe im Zürcher Oberland organisiert. Der UOVZO unterstützt ebenfalls andere Vereine in der Region bei personellen Engpässen an deren Anlässen. Gesellschaftliche Anlässe und Vorträge im Bereich Sicherheitspolitik runden die Tätigkeiten des Verbandes ab.

  • Wir führen pro Jahr 2-3 anspruchsvolle Gefechtsschiessen durch;
  • Wir sind die Ausbildungssektion "Ost" des SUOV (Schweizerischer Unteroffiziersverband) und führen Modellübungen für alle UOV Sektionen im Raum Ostschweiz durch;
  • Wir organisieren jedes Jahr den Bachtel-Winterlauf;
  • Wir stellen den Fähnrich und Fahnenzug  für den Kantonalen Unteroffizierverband  Zürich + Schaffhausen und repräsentieren an der Bundesfeier und am Ustertag die Milizarmee;
  • Wir bilden unsere Mitglieder an sämtlichen Infanteriewaffen und Techniken aus;
  • Wir bieten Exkursionen an (Festungen, Truppenbesuche, AC Labor Spiez, MILAK / BUSA, Mowag, RUAG, Pilatuswerke, Museen usw.);
  • Wir besuchen militärische Einheiten im Ausland.

zum Seitenanfang